Monatliche Archive: Juli 2014


iPhone soll Nutzer am Verhalten erkennen

Apple hat sich eine neue Methode patentieren lassen, wonach sich das Smartphone bei ungewöhnlichem Nutzerverhalten sperrt. 1

Wie AppleInsider berichtet, hat sich Apple ein Verfahren patentieren lassen, wonach das iPhone seinen Besitzer aufgrund seiner Tätigkeiten erkennt. Die Methode geht über bekannte Sicherheitsmaßnahmen wie Passwörter, PINs oder Fingerabdrücke hinaus und analysiert etwa, welche Apps gestartet werden oder in welchem Stil ein Nutzer Texte schreibt. Auch der Bewegungssensor soll dabei zum Einsatz kommen.

Erkennt das Handy hier eine verändertes Verhalten, sperrt es sich und der Nutzer wird aufgefordert, sein Passwort einzugeben beziehungsweise seinen Fingerabdruck zu scannen. Das neue Feature könnte etwa auch mit Apples bestehendem Diebstahlschutz kombiniert werden, wonach persönliche Daten im Falle eines Diebstahls gelöscht und das Handy unbrauchbar gemacht werden kann.

Wieder etwas, was die Welt braucht 😉
Da ich mein iPhone immer sperre bzw. es sich automatisch nach ein paar Sekunden sperrt, glaube ich kaum, dass mir dieses Feature einen zusätzlich positiven Nutzen bringen wird.


Update 5.7.9 – News – Game

Hallo meine lieben Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

Ogame-logo6402

 

Mein Lieblings-Browser-MMOG bekommt bald wieder ein sinnvolles Update.

Wie sehr ich mich freue, lässt sich nicht in Wort fassen 😀

 

Am Montag, dem 21.07.2014 wird voraussichtlich auf den deutschen Servern die Version 5.7.9 aufgespielt.1

Changelog:

[Feature] Recycler können ihren Antrieb verändern

 

Zurzeit nutzen sie das Verbrennungstriebwerk

Wenn das Impulstriebwerk auf Stufe 17 geforscht wurde, werden Recycler das Impulstriebwerk nutzen.

Wenn der Hyperraumantrieb auf Stufe 15 geforscht wurde, werden Recycler den Hyperraumantrieb nutzen.

Der Hyperraumantrieb kann ab Stufe 15 auch genutzt werden, wenn das Impulstriebwerk nicht auf Stufe 17 ist.

Sind beide Bedingungen erfüllt, wird der Hyperraumantrieb genutzt.


Blog ist umgezogen

screenshot des neuen blogs

 

Hallo meine Lieben!

 

Mit einem Lächeln auf dem Gesicht kann ich euch heute mitteilen, dass mein Blog und die Domain, den Transfer zu einem neuen Webhoster überstanden hat.

Es sieht vielleicht noch nicht ganz so toll aus, vor allem wie ich es mir wünsche, aber das braucht eben seine Zeit.

Die alten Blog-Posts und die Zugehörigen Kommentar wurden ebenfalls übertragen, jedoch kommt es noch vor, dass die Formatierungen noch nicht passen.

 

Ich hoffe es gefällt euch und ihr besucht diesen Blog auch weiterhin so fleißig.

XoXo eure Alex


Weiterer medizinischer Schritt 2

Hallo meine Lieben!

 

Nun ist es endlich so weit. Ich gehe den nächsten medizinischen Schritt auf meinem Weg an.

Durch gute Planung und der vielen Vorschläge von Freunden konnte ich mich mit einigen kompetenten Chirurgen unterhalten und mich beraten lassen.

Schlussendlich traf ich, eher spontan, meine Entscheidung für Frau Dr. Dagmar Millesi.

 

In meinen Entscheidungsprozess habe ich sowohl das finanzielle, das kompetente und auch etwas das Bekanntheits-Element mit einfliessen lassen. So wird nun Ende August, also in weniger als zwei Monaten, die ersehnte Operation in Kärnten am Wörthersee durchgeführt.

 

Wie immer habe ich mir zu viele logistische Gedanken darüber gemacht und gemutmaßt dass ich niemanden finden werde der mich dann von „unten“ abholt. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Chef bedanken, der gerne eingesprungen wäre, hätte sich nicht mein Bruder dazu bereit erklärt, das ganze Wochenende mitzukommen. Auch dafür danke!

 

Nachdem die Brustaugmentation ja eigentlich eher eine häufigere Operation ist und die Technik weitläufig bekannt ist, werde ich darauf zu einem späteren Zeitpunkt näher eingehen.

 

Für den Augenblick freue ich mich einfach nur, dass alles so gut klappt und auch zeitlich passt.

wuhuuuuu 😉

 

Bis bald, eure Alex